Die KonMari-Methode

Die KonMari-Methode
Die KonMari-Methode

Vor zwei Wochen haben wir ausführlich erklärt, was Home Staging ist und welche zeitlichen und preislichen Vorteile diese Methode bietet. Zugegeben, wenn die Inszenierung eines Immobilienobjekts bei einem Zweitwohnsitz oder einer neuen Immobilie, in der niemand wohnt, einfach ist, wird es kompliziert, wenn der Eigentümer das Objekt dauerhaft bewohnt.

Deshalb möchten wir Sie heute über die Methode KonMari informieren. Marie Kondo, Ihre Schöpferin, hilft Ihnen bei der Organisation Ihres Hauses, insbesondere aber, es dauerhaft in Ordnung zu halten.

Wer hat nicht verzweifelt, nachdem er sein Haus vollständig repariert hat, um zu sehen, dass in ein paar Wochen das Chaos zurückgekehrt war? Wer hat nicht plötzlich angefangen, sein Haus wieder aufzubauen und es auf halbem Weg verlassen?

Marie Kondo ist eine Japanerin, die sich seit ihrer Kindheit für Organisation begeistert. Als Kind verbrachte sie ihre Freizeit damit, die Schränke des ganzen Hauses zu sortieren, Dinge auszuwählen und wegzuwerfen, die manchmal nicht ihre eigenen waren und keine Probleme verursachten. Sie gab diese Leidenschaft nie auf und erlebte alle Formen von inländischen Organisationen, die viele Misserfolge erlitten hatten, bis zur Ausarbeitung einer eigenen Methode. Heute lebt er von seiner Leidenschaft und gibt uns seine Technik in seinem Buch "The magic of storage".

Der erste Schritt, um Ihr Zuhause in Ordnung zu halten, besteht darin, das Wesentliche loszuwerden. Wir alle neigen dazu, Objekte aus allen möglichen Gründen anzusammeln. Einer davon ist, dass "es immer nützlich sein kann". Aber nach welchen Kriterien sollen wir Kriterien auswählen? Darin ist wahrscheinlich die KonMari-Methode die originellste, weil sie auf dem Gefühl beruht, dass Objekte ihre Besitzer provozieren. Wenn ein Objekt Sie mit Freude und Glück begeistert, behalten Sie es. Wenn dies nicht der Fall ist, ist es besser, es loszuwerden und loszulassen und es in den Händen eines neuen Besitzers spielen zu lassen, der es wirklich genießt.

Die Organisation der Klassifizierung ist wichtig, da die Beseitigung Ihres Eigentums kein einfacher Vorgang ist. Daher ist es notwendig, Dinge in einer bestimmten Reihenfolge zu tun und mit den Gegenständen zu beginnen, von denen es am einfachsten ist, die Kleidung zu trennen. Um zu erkennen, wie viel wir haben, müssen wir zuerst alle unsere Kleider an einem Ort im Haus sammeln. Wir werden sie nach Kategorien trennen und schließlich mit der Klassifizierung beginnen. Jedes Kleidungsstück muss in den Händen gehalten werden und sein Besitzer muss fragen, ob es Glück bringt, ob das Objekt ihm Glück bringt. Es ist durchaus akzeptabel, dass ein deformiertes und hässliches Hemd eine Quelle des Glücks für den Komfort ist, den Sie haben, und dass eine neue Bluse, die nicht zu Ihnen passt, angezündet werden sollte.

Der Prozess wird auf jedes Objekt in der folgenden Reihenfolge angewendet:

1. Kleidung
2. Bücher
3. Aufsätze (diese Kategorie basiert nicht auf dem Kriterium der Freude, sondern auf dem Bedürfnis)
4. Andere Gegenstände
5. Besitz mit sentimentalem Wert

Sobald wir die Auswahl abgeschlossen haben, besteht der zweite Schritt darin, das Arrangement zu organisieren. Auch in diesem Fall bietet die KonMari-Methode einen originellen Ansatz: Ausgehend von der Beobachtung, dass bei zufälliger Verteilung der Objekte durch das Haus das Risiko hoch ist, nichts zu finden, und dass Marie Kondo häufig dieselben Dinge kauft, ist sie bestrebt, eine zu finden Platz für jeden Objekttyp. Darüber hinaus werden wir mit der vertikalen Lagerung fortfahren und nicht stapeln, um sofort einen Überblick über das zu erhalten, was uns zur Verfügung steht. Dies ist besonders effektiv bei Kleidungsstücken, die auf eine bestimmte Weise gefaltet werden müssen, damit sie leicht gesehen werden können.

Dies ist daher ein guter Vorschlag, damit der Eigentümer, der sein Haus verkaufen möchte, es jederzeit vorzeigbar hat, falls ein unerwarteter Besuch eintritt und andererseits sein zukünftiger Transfer einfacher wird.

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wir beraten Sie gerne in jeder Phase des Verkaufs Ihrer Immobilie

This website uses proprietary and third-party cookies to improve the browsing experience as well as for analysis. By continuing browsing, we understand that you agree the use of cookies

What are cookies?

A cookie is a small file stored on the user's computer that allows us to recognize it. The set of cookies help us improve the quality of our website, allowing us to monitor which pages are useful to the website users or and which are not.

Cookies are essential for the operation of the Internet, providing innumerable advantages in the provision of interactive services, providing us with the navigation and usability of our website. Please note that cookies can not harm your computer and, if enabled, they help us identify and resolve errors.

What kind of cookies are used in this site?

Propietary cookies: those that are sent to the user's computer from a computer or domain managed by the publisher and from which provides the service requested by the user.

Third party cookies:those that are sent to the user's computer from a computer or domain not managed by the publisher but by another entity that analyzes the data collected. .

Persisting cookies: a type of cookie in which data are still stored in the terminal and can be accessed and processed by the cookie's responsible.

Analytics cookies: using web analytics to get information on the number of users accessing the site, number of pages viewed, and repetition frequency of visits, the duration, the browser used, operator who provides the service, the language used by the terminal or the city to which is assigned the IP address. Information that allows a better and more appropriate service by this website.

Accept the use of cookies.

We assume that you accept cookies. However, you can restrict, block or erase cookies from this site or any page from the browser settings.

Next you can find the main browsers help pages: