Die architektur der stadt Barcelona.

Die architektur der stadt Barcelona.

Es gibt hunderte von blogs und spezifischen websites, die von Barcelona als eine der interessantesten städte der welt sprechen, aufgrund der enormen anzahl an architektonischen wahrzeichen, sowohl klassisch als auch zeitgenössisch, die in der ganzen stadt verstreut sind und jedes viertel zu etwas besonderem machen.

Die beziehung von Barcelona mit der architektur hat von der klassischen zeit zu tun, und eine probe davon sind die säulen des tempels von Augustus im büro des Excursionist Center von Katalonien, eine der Überraschungen, die Barcelona den üblichen Touristen verbirgt.

Obwohl es wahr ist, dass aus der römischen Zeit nur wenige Zeugnisse erhalten sind, wenn wir über das Mittelalter sprechen, ändert sich alles.

Aus dieser Zeit stammen viele gotische Gebäude in der Stadt, mit der kontroversen Kontroverse darüber, ob die Gotik, die wir heute sehen, der wahre gotische Stil der Zeit ist.
Gebäude wie die Kathedrale von Santa Cruz und Santa Eulalia in Barcelona, und die Basilika Santa María del Mar, sind Exponate der religiösen Gebäude der Zeit, die das Beste der katalanischen Gotik zeugen.

Neben anderen mittelalterlichen Werken hat die Stadt die Kirche Santa María del Pino oder die Königlichen Werften, letztere ist ein hervorragendes Beispiel für ein gotisches Schiff zur zivilen Nutzung in Europa
Unter den bürgerlichen Gebäuden des Mittelalters finden wir den Tinell-Saal, den Lloctinent-Palast oder den Palast der Generalitat von Katalonien.

Mit der Unmöglichkeit, durch die Mauern weiter zu wachsen, bleibt Barcelona hinter dem Mittelalter zurück, ohne Platz für Neubauten, eine Situation, die durch die Konfiszierung der Kirche gelöst wird, die den Bau neuer Eisenstrukturen wie den Boquería Market ermöglichte.

Mit der Ankunft einer glanzvollen Handelszeit verlässt die Stadt die Stadtmauern und es entstehen einzigartige Bauwerke wie der Palau de la Música Catalana, der 1908 von Lluís Domènech i Montaner im modernistischen Stil entworfen und eingeweiht wurde.

Diesem Trend, den der Palau de la Música Catalana einleitet, folgen bedeutende Gebäude wie das Hospital de la Santa Cruz und San Pablo, die Casa Macaya von Josep Puig i Cadafalch; Aber zweifellos ist Antoni Gaudí der bekannteste und bekannteste Architekt der Moderne.

Die wichtigste Arbeit dieses Architekten ist der Sühnentempel der Sagrada Familia, ein äußerst komplexes Werk, das beim Tod des Architekten nicht fertiggestellt wurde und heute mit Besuchertickets gebaut und finanziert wird, deren Fertigstellung für 2020 geplant ist -. Andere von Gaudís bekanntesten Werken sind der Park Güell, Casa Milà, auch La Pedrera genannt, und Casa Batlló.

Wenn wir nach Sehenswürdigkeiten der zeitgenössischen Architektur suchen, hat die Stadt Barcelona auch viel zu sagen. Interessant ist vor allem der deutsche Pavillon von Mies Van der Rohe, die Stiftung Joan Miró oder alle Arbeiten, die für die Olympischen Spiele 1992 entwickelt wurden. Zu dieser Zeit erlebte die Stadt erneut große Veränderungen auf städtischer Ebene und erwarb solche Gebäude. Sehenswürdigkeiten wie der Palau Sant Jordi, der Collserola Tower von Norman Foster und der Telekommunikationsturm Montjuïc von Santiago Calatrava.

Nach dieser olympischen Etappe sind in der Stadt Gebäude wie das Museum für zeitgenössische Kunst von Barcelona (MACBA) von Richard Meier, der Agbar-Turm von Jean Nouvel und das Forum-Gebäude von Jacques Herzog und Pierre de Meuron untergebracht.

Schließlich, um diesen Überblick über interessante architektonische Sehenswürdigkeiten in der Stadt zu beenden, sollte man bemerken, dass 1999 ein bemerkenswerter Meilenstein war und dass Barcelona vom Royal Institute of British Architects mit der RIBA Goldmedaille ausgezeichnet wurde, eine Auszeichnung, die verliehen wurde Diese Arbeiten wurden zum ersten Mal und vorerst nur für eine Stadt vergeben, nicht an einen einzelnen Architekten.

In jedem Fall hat die Stadt Barcelona eine lange Karriere in der Stadtplanung und -gestaltung gezeigt, die alle Stadtteile durchdrungen hat und jedes Viertel einzigartig macht, was es zu einer sehr interessanten Stadt für den Investor macht , da es die Möglichkeit gibt, Immobilien an einer Vielzahl von sehr interessanten Standorten zu haben.

This website uses proprietary and third-party cookies to improve the browsing experience as well as for analysis. By continuing browsing, we understand that you agree the use of cookies

What are cookies?

A cookie is a small file stored on the user's computer that allows us to recognize it. The set of cookies help us improve the quality of our website, allowing us to monitor which pages are useful to the website users or and which are not.

Cookies are essential for the operation of the Internet, providing innumerable advantages in the provision of interactive services, providing us with the navigation and usability of our website. Please note that cookies can not harm your computer and, if enabled, they help us identify and resolve errors.

What kind of cookies are used in this site?

Propietary cookies: those that are sent to the user's computer from a computer or domain managed by the publisher and from which provides the service requested by the user.

Third party cookies:those that are sent to the user's computer from a computer or domain not managed by the publisher but by another entity that analyzes the data collected. .

Persisting cookies: a type of cookie in which data are still stored in the terminal and can be accessed and processed by the cookie's responsible.

Analytics cookies: using web analytics to get information on the number of users accessing the site, number of pages viewed, and repetition frequency of visits, the duration, the browser used, operator who provides the service, the language used by the terminal or the city to which is assigned the IP address. Information that allows a better and more appropriate service by this website.

Accept the use of cookies.

We assume that you accept cookies. However, you can restrict, block or erase cookies from this site or any page from the browser settings.

Next you can find the main browsers help pages: